Vita

Ein Auszug aus den Dingen, die ich gelernt habe …

 

Im Jahr 2011 habe ich das Studium der Betriebswirtschaftslehre erfolgreich abgeschlossen. 2012–2015 arbeitete ich in verschiedenen Shoppingcentern im Centermanagement. Dort war das Aufgabenspektrum sehr vielfältig – beispielsweise gab es Events und Aktionen zu planen, das On- und Offline Marketing für den Standort zu betreiben, das Objekt und seine Mieter wirtschaftlich zu betreuen und das Personal (inkl. externer Dienstleiter) zu managen.

Nach einem kurzen Ausflug ins Assetmanagement für Einzelhandelsimmobilien zog es mich im Jahre 2016 ins Projektmanagement. Dort betreute ich bis 2018 eigenständig unterschiedliche Projekte zum Thema Außenwerbung. Die Fortbildung zum Scrum Master schloss ich an, um meine Kenntnisse im Projektmanagement auszuweiten und auf den neuesten Stand zu bringen.

Die Ausbildung zur Farb- und Persönlichkeitsberaterin absolvierte ich im März 2018. Anschließend gab es noch einige Feedback Gespräche und einen zusätzlichen Ausbildungstag im November 2018. Seit April 2018 berate ich selbst und habe seitdem bereits viel Erfahrung sammeln können. Seit 2019 biete ich auch Workshops rund um das Thema Farbe und Achtsamkeit an.

Ich habe ca. 1997 meine ersten Meditationsübungen und autogenes Training absolviert, damals haben die Krankenkassen Kurse für Kinder angeboten. Seitdem schaffe ich mir regelmäßig Freiräume um zu meditieren und habe auch eigene Meditations- und Entspannungsübungen entdeckt. In meinem Bestreben, neue Methoden der Entspannung zu erlernen, bin ich zur progressiven Muskelentspannung nach Jacobson gekommen.

Im Jahr 2011 habe ich begonnen Qi-Gong Kurse zu besuchen und dabei auch Pfahl Qi-Gong probiert. Seit ca. 2012 übe ich Yoga, habe dabei verschiedene Varianten ausprobiert und erfreue mich daran, immer wieder neue Yoga Ansätze zu probieren.

2016 und 2017 habe ich mich viel mit Grinberg und anderen Methoden der Körperwahrnehmung beschäftigt. Was für mich auch in das Feld der Körperwahrnehmung zählt, ist Tanzen. Bereits mit 13 Jahren habe ich begonnen zu tanzen und seitdem vieles probiert – Breakdance, Streetdance, HipHop, Bauchtanz, Aerobic bis hin zum Paartanz in Standard- und lateinamerikanischen Tänzen.

All diese Erfahrungen machen mich zu dem Menschen, der ich heute bin.

Farbintuition_Farben_12